Marktplatz

Interview mit Roland Baader

Interview mit Roland Baader aus der Reihe »Streiflichter des Lebens«.

Für eine ideologiefreie Wikipedia

Für eine ideologiefreie deutsche Wikipedia
Wiki-Watch-Blog

Archiv

Schlagworte: , , ,

Aktion gegen rechte Angler und Terror: Teigkugeln für Ströbele

Brot & Dank (fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de)

 

Auf Facebook und diversen Blogs wird dazu aufgerufen, Hans-Christian Ströbele für seine Teigkugel-Aktion, selbige per Briefsendung zukommen zu lassen. Leider aber scheint das negativ gemeint zu sein. Man spricht sogar von: »Brotkugeln gegen Links; gegen die spießigen Machtleute, welche die Welt nach zweierlei Maß bemessen.« Das geht mir zu weit. Das wäre ja Terror. Nein, ich halte es zwar für eine gute Idee, das mit den Brotkugeln, aber ich möchte die Aktion ins Positive umkehren.

Herr Stöbele beweist nämlich Zivilcourage, wenn er unerzogenen Jugendlichen endlich einmal zeigt, wo der Hammer hängt. Wo kämen wir denn hin, wenn wir uns ohne Widerstand von Minderjährigen beschießen lassen? Zwar hatten die Jugendlichen sicherlich eine schwere Kindheit, doch bei sowas hört die Toleranz auf; und man braucht die Kausalitätenkette nur weiter zu zwirbeln und schon wird man in der U-Bahn von diesen Rabauken zusammen getreten. Das geht nicht! Glücklicherweiße hatten die Jugendliche keinen Migrationshintergrund, sonst wären Herrn Ströbele selbstverständlich die Hände gebunden gewesen, aber so, nein nein, 1000 Mal nein!

Als Dank für diese bewundernswert mutige Aktion von Herrn Ströbele und Gattin, möchte ich mich mit einer selbstgedrehten Brotkugel als symbolisches Zeichen erkenntlich zeigen. So geht’s: Man nehme etwas frisches Brot (am besten Roggen, wegen der Farbe) und fertige zwischen Zeigefinger und Daumen fein säuberlich eine oder mehrere Teigkügelchen an, stecke sie in einen frankierten und adressierten Umschlag und lasse sie Herrn Ströbele zukommen. Ein handgeschriebener Dankesbrief sollte dabei sein. Stichwort: »Aktion gegen rechte Angler und Terror.«

Lasst uns alle zusammen auf der Seite von Hans-Christian stehen und zeigen wir unserer bunten Republik, dass auch wir Aktivisten sind, uns empören können und so sagen wir gemeinsam nein zu rechten Anglern, Nazis und Faschismus.

Hier die Adresse:

Bündnis90 / Die Grünen_innen Bundesgeschäftsstelle
Mensch Hans-Christian Ströbele
Platz vor dem Neuen Tor 1
D – 10115 Berlin


Ähnliche Artikel:


Weitere Artikel:

« | »

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

© 2018 Der Kritisator. | Alle Rechte vorbehalten. | Powered by WordPress.